Neues von

Neues von "wir-erschaffen-band9.de"

Ab dem 01. August gibt es einige Erneuerungen im sozialen Netzwerk für Anastasia-Leser „Wir erschaffen Band 9.de “.

Ihr Lieben,

als wir im Herbst 2014 das soziale Netzwerk für Anastasia-Leser starteten, wurde uns von vielen Seiten geraten, die Nutzung dieser Seite nicht kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Die technische Umsetzung eines Mitgliedsbeitrages und die Verwaltung dessen schien uns zu aufwendig. Wir vertrauten darauf, dass genügend Menschen soviel Freude an den Möglichkeiten des Netzwerkes hätten, dass sie uns mit einmaligen oder monatlichen Spenden unterstützen würden.

Im gesamten Zeitraum von fast 2 Jahren waren jedoch nur etwa 3-5% der Nutzer bereit, unsere Arbeit finanziell zu unterstützen. Gleichzeitig hakt die aktuelle Software an verschiedenen Stellen, manche Funktionen laufen nicht rund. Das Netzwerk ist mit den etwa 1400 Teilnehmern an den Grenzen seiner Möglichkeiten. Das war für uns frustrierend. Die Motivation, unsere Lebenszeit und Energie in die Pflege des Netzwerkes (Moderation und Administration) zu investieren schwand.

Daher entschieden wir uns, Band 9 zu schließen. Wir wollten Zeit haben, um ein neues Netzwerk aufzubauen. Unser Idee war, das neue soziale Netzwerk mit wesentlich besseren Möglichkeiten durch eine Crowdfunding-Aktion und einem monatlichen Mitgliedsbeitrag zu finanzieren.

Die Ankündigung der Schließung des derzeitigen Band 9 rief bei vielen Nutzern Entsetzen aus. Es entfachte eine Diskussion, ob das Netzwerk nicht auch bis dahin weiter erhalten bleiben könne, jedoch auch mit einem Mitgliedsbeitrag. Dies ist nun auch das Resultat:

Dieses bisher bestehende („unvollkommene“ ) Netzwerk „Wir erschaffen Band 9“ bleibt bestehen, bisher integrierte Funktionen bleiben nutzbar.

  • Das Forum wird nun regelmäßig moderiert, d.h. es wird auf die Einhaltung der Forumsregeln geachtet.
  • Ab 1. August ist die Nutzung kostenpflichtig, der Mitgliedsbeitrag ist frei auswählbar.
  • Für eine Übergangszeit bleibt die Möglichkeit bestehen, auch ohne Zahlung eines Mitgliedsbeitrages das eigene Profil zu bearbeiten, Menschen kennen zu lernen und persönliche Nachrichten zu schreiben
  • Weitere Funktionen (Seiten, Blogs, Forum, Veranstaltungen, Marktplatz und die Karte) stehen nun für Menschen zur Verfügung, die durch den Mitgliedsbeitrag das Bestehen dieses Netzwerks sichern und die Weiter- / Neuentwicklung fördern.
  • Spenden sind weiterhin möglich

Wir denken, so eine für alle Beteiligten gute Lösung gefunden zu haben.

Die Höhe des Mitgliedsbeitrages ist auswählbar. Um auch Menschen mit niedrigem Einkommen die Teilnahme möglich zu machen, ist die Mitgliedschaft schon ab 2,00 Euro/pro Monat möglich. Mit einem durchschnittlichen Beitrag von etwa 3 - 5 Euro werden nun die laufenden Kosten für die Pflege der Seite gedeckt. Die Hüter erhalten für ihre Zeit, ihre Energie und ihr Herzblut, welches sie in die Betreuung und Entwicklung der Seite stecken, einen angemessenen Energieausgleich. Je mehr Menschen Band 9 nutzen, desto schneller kann die Vervollkommnung geschehen.

Bei der Anmeldung findet ihr oben im Menü den neuen Punkt „Mitgliedschaft“, über welchen ihr zu den verschiedenen Optionen kommt. Zwei Klicke weiter und ihr seht die Bankverbindung. Nach Zahlungseingang aktivieren wir eure Mitgliedschaft und ihr bekommt den Zugriff zu allen Funktionen.

Wir freuen uns auf eine weitere schöne gemeinsame Zeit im Vernetzen und beim Erschaffen des lebendigen Band Neuns.

Liebe Grüße

Joshua
Cornelia

Dein Band9-Team

Einen Kommentar schreiben