Rundbrief August 2015

Rundbrief August 2015

Liebe Anastasía-Familie,

im August-Rundbrief findest Du...

- Treffen im August & September
- Anastasía-Festspiele 2015 – Rückblick
- Einladung auf den Familienlandsitz am Quellenwald
- Familienlandsitz am Niederrhein
- Anastasía auf dem Kopfkissen :-)

Herzlich, Laura*


………………………………………………………………………………………………………………

Treffen im August & September

2.Aug & 30.Aug Siedlertreffen Darmstadt, Hessen
7.-9.Aug 2.Kennenlerntreffen am Lebensgarten Erdweg, Baden-Württemberg
8.-16. Aug Sommer-Ferienwoche im Goldenen Grabow, Brandenburg
9.Aug Familienlandsitz-Erlebnistag am Quellenwald, Hessen
15.-22.Aug Kunst-&Handwerks-Festival, Wedrussia, Russland
5.Sep 1.Anastasía-Treffen in Großkochberg, Thüringen
9.Sep 2.Lesertreffen Potsdam, Berlin/Brandenburg
12.Sep Natürlich Lernen – Schaubildarbeit nach Schetinin, Chemnitz, Sachsen
13. Sep Sommerkino "Ein Neues Wir", Leipzig, Sachsen
18.-20.Sep Fest der Liebe

+ Stefan Wolf, der Regisseur von "Ein Neues Wir" und Übersetzer von "Slavnoje" und "Schöpfung", tourt im September durch Deutschland und Österreich um von seiner Reise zu Ökodörfern und Familienlandsitzen in Russland zu berichten. Vorträge sind im Harz, im Goldenen Grabow, in Potsdam, Leipzig, Am Quellenwald (Hessen), im Schwarzwald, in München, Nussdorf, Vöcklabruck und Griffen geplant. Die genauen Daten findest Du auf http://www.loveproductions.org/deutsch/events/
………………………………………………………………………………………………………………

Anastasía-Festspiele 2015 – Rückblick

Einen Bericht von den Anastasía-Festspielen gibt es in der Juli-Ausgabe vom GartenWEden. Du kannst sie hier bestellen: http://bestellen.gartenweden.de/
Konstantin Kirsch hat den SonnenWendTanz von den Festspielen in seinem Blog aufgeschrieben: http://www.konstantin-kirsch.de/2015/06/sonnenwende-im-goldenen-grabow.html

………………………………………………………………………………………………………………

tl_files/netzwerk/projekte/quellenwald/quellenwald.jpgMitwirken am Quellenwald in Nordhessen

"Im August bieten wir wieder für 2 bis 3 Menschen, die Gelegenheit, uns auf unserem Familienlandsitz gegen Kost und Logis zu helfen. Es wäre schon gut, wenn du mindestens 2 bis 3 Tage Zeit mitbringen würdest, gerne auch länger. Je nach dem, was du gerne machst, gut kannst oder lernen möchtest – es gibt viel Raum und Möglichkeiten.
Wir bieten das Erfahrungsfeld Familienlandsitz, zwei gemütliche Zimmer, eine Wohnküche und bestes Gemüse aus unserem Gemüsegarten.
Wir freuen uns auf eine schöpferische Zeit mit dir
Conny und Andreas" anjoco@famkin.de / 06695/9117490

………………………………………………………………………………………………………………

Familienlandsitz am Niederrhein

"Als Hamburger Studentin habe ich tolle Erfahrungen in der Großstadt gemacht, doch nun zieht es mich wieder in die Heimat, an den Niederrhein. Dort möchte ich meine familiären Wurzeln auffassen und wieder wachsen lassen. Hierzu errichte ich einen Familienlandsitz unweit von dem Wohnort meiner Eltern entfernt. Sobald ich mein Studium im nächsten Sommer beende, möchte ich mich voll und ganz auf meine Vision konzentrieren. Hier wollte ich einfach schonmal kundtun, dass sich am Niederrhein etwas tut. Schon jetzt habe ich zahlreiche Pflanzen, die ich mitnehmen werde und ich setze mich intensiv mit Permakultur, Wildkräutern und Heilpflanzen auseinander.
Ich bin mir sicher, dass im Laufe der Zeit dort, wo ich meinen Raum der Liebe erschaffen werde, ein ganzes Dorf entstehen wird. Die Lage ist sehr schön und alles Potential ist dazu vorhanden.
Falls jemand interesse hat neben meinem Hektar Land auch einen Hektar zu kaufen oder zu pachten, meldet euch gerne. Und auch so freue ich mich über einen Kontakt.
Herzliche Grüße,
Veronika" vroni93@gmx.de

………………………………………………………………………………………………………………

Anastasía auf dem Kopfkissen :-)

"Hallo Laura,
ich habe eine schöne Info die unsere Familienlandsitz-Bewegung unterstützt.
In einem Hotel in Eibenstock, im schönen Erzgebirge, liegt in jedem Zimmer statt der Bibel, Wladimir Megres Ananstasia -Band 1- auf dem Kopfkissen :o). http://www.hotel-blaues-wunder.de/
Liebe Grüße
Maike"

Einen Kommentar schreiben