Rundbrief März 2016

Rundbrief März 2016

Liebe Rundbrief-Leser,

Die letzten Wochen und Monate waren sehr bewegend und die Ereignisse in der Anastaisa-Bewegung und in dem Forum der Seite "wir-erschaffen-band9.de" werfen bei uns viele Fragen auf. Daher können wir uns im Moment nicht intensiv um diese Netzwerkseite kümmern.

Trotz allem - endlich gibt es nun wieder mit etwas Verzögerung einen neuen Netzwerk-Rundbrief.

Wie gewohnt, findest du hier Neuigkeiten und die Termine für die kommenden Treffen.

Liebe Grüße

diesmal von Joshua und Conny

Treffen und Veranstaltungen im März und April

Ausschnittsweise Vorschau:
20.03: Anastasía-Treffen in Oberdießen, Bayern
20.03: Infotreffen für Siedlung[ in Paraguay, Langenau, Baden-Württemberg
22.03: Inspirationskreis Chiemgau, Bayern
17.04: Besuchertag am Quellenwald
22.04-24.04 Anastasia-Leser-Treff in Ostwestphalen/Lippe, NRW

Veranstaltungsvorschau
14.05-15.05: Bienen-Seminar mit Joshua

………………………………………………………………………………………………………………

Verein terra animam - zur Gründung und Förderung einer Familienlandsitzsiedlung in Nemessándorháza/Ungarn

Im Laufe der letzten zwei Jahre hat sich unsere kleine Siedlung weiter entwickelt. Um für uns und unsere Umgebung Klarheit zu schaffen, haben wir den Verein terra animam ins Leben gerufen. Dieser stellt für uns das rechtliche Organ da, mit dem wir das Gedeihen unserer Siedlung schützen und fördern können, gleichzeitig sind unsere Wünsche und Ziele in den Statuten deutlich formuliert und für jeden ersichtlich. Wenn du neugierig geworden bist, schau doch mal auf unserer Webseite vorbei! Mitte Mai veranstaltet der Verein einen Tag der offenen Tür, an dem du uns und unsere Siedlung kennen lernen kannst. Näheres dazu findest du ebenfalls auf unserer Webseite.

Wir freuen uns auf dich und grüßen dich von Herzen, die Mitglieder des Vereins terra animam

………………………………………………………………………………………………………………

Einladung zum Besuch von "Wir erschaffen Band 9.de"

Kennst Du schon das Netzwerk "Wir erschaffen Band 9.de"? Hier kannst Du mit anderen Anastasía-Lesern in Kontakt kommen, Dich austauschen, über Treffen informieren und im Forum diskutieren.

Nach den Turbulenzen um die Jahreswende ist nun seit der Einführung von Forumsregeln und einem Hüter-Team wieder Ruhe eingekehrt. Nun ist diese Seite wieder zu einem Baustein für unseren Traum geworden - dem Entstehen von blühenden Familienlandsitzen.

………………………………………………………………………………………………………………

Bienen-Seminar mit Joshua

Am Pfingstwochenende wird sich bei uns zwei Tange lang alles  intensiv um Bienen und eine einfache, naturnahe Bienenhaltung drehen. Du erhältst Einblicke in das faszinierende Leben des Superorganismus Bien, welche Bedeutung die Bienen für uns und unsere Welt haben und was Du tun kannst.
Joshua, der sich intensiv mit dem Wesen der Bienen beschäftigt, hat mit seinen Vorträgen bereits viele Menschen begeistert und stellt nun gebündelt in einem Wochenend-Seminar sein Wissen für Dich zur Verfügung. Auch Themen wie der von Anastasía vorgeschlagene Bienenstock sind Inhalt des Seminars.

Weitere Informationen findest Du hier.

………………………………………………………………………………………………………………

Gärtnern lernen - der erste Schritt zur Selbstversorgung

Vom 22. bis 24. April geht es am Quellenwald um die Grundlagen des Gärnterns: Bodenkunde, Humusaufbau, Aussaat, Pflanzen selber ziehen, Pikieren,...

Neben dem theoretischen Teil wird es am 2. Tag vor allem um die praktische Umsetzung in unserem großen Gemüsegarten gehen.

Neben der Theorie und den praktischen Arbeiten wirst du auch einen Einblick bekommen, wie ein Familienlandsitz entsteht. Eine ausführlicher Rundgang über unser Land rundet das Wochenende ab.

weitere Termine und Infos findest du auf unserer Seite: www.quellenwald.de

………………………………………………………………………………………………………………

Reise in das neue “Anastasia Russland” - tour der Familienlandsitze-Siedlungen in Südrussland & Immigrationshilfe

Reisezeit: 2. Woche Juli bis in etwa Mitte August 2016
Reiseorte: Gelendzik, Tekos (Schetinin Schule), Krasnodar-Region in die Anastasia Siedlungen dort vor Ort
Kosten: je mehr wir sind, desto billiger wird es
Unterkunft: je nach Wunsch
Reiseleiter: Yury Smirnov
Organisation: Mag. Sedlackova, Gärtnermeisterin
 
Anmeldung:
Mag. Ianna Y. Sedlackova
ianna.sedlackova@gmail.com
0043 660 73 89 339
 

 

Einen Kommentar schreiben