Steinreich

Steinreich

Brandenburg
Steinreich

Informationen

Momentane Siedlungsgröße: 1 Familienlandsitz + weitere 6 ha Land

Kontakt

 035451 / 18 52 19
 info@familienlandsitze-brandenburg.de

Der Familienlandsitz "Jolanda" der Familie Blüthner in Steinreich

Wir sind die Familie Blüthner aus dem kleinen Dorf Damsdorf in der Gemeinde Steinreich
im Süden Brandenburgs ungefähr 50km von Berlin entfernt. Wir, das sind Diane - Dipl.-Ing. für Bauwesen, Michael - Dipl.-Ing für Maschinenbau, unsere 3 Kinder und der Vater von Diane.
Seit 2000 kennen wir die Bücher von Wladimir Megre, d.h. wir haben sie mit der Veröffentlichung des 1. Bandes “Anastasia“ kennengelernt. Die Empfindungen beim Lesen der Bücher waren bei uns beiden die gleichen. Die Informationen waren neu, aber die Gefühle waren sehr vertraut. Nach dem Lesen des 4. Bandes stand die Entscheidung bei uns beiden fest: es muss dieser Hektar sein für unseren Raum der Liebe.
Einige Jahre waren wir schon auf der Suche nach einem Lebensraum außerhalb der Großstadt Berlin. 2004 haben wir ihn gefunden, unseren Landsitz. Kein Arzt, kein Kindergarten, keine Schule, keine Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, wochentags “3-mal der Bus“. Einmal tief Durchatmen und dann entscheiden.
Unser Landsitz ist jetzt 1,5 ha groß und wir haben noch weitere 6 ha erworben.
2007 zogen wir von Berlin nach Damsdorf zunächst in das alte Bauernhaus und begannen
mit dem Bau des neuen  Holz/Lehmhauses in Blockbauweise, in das wir 2009 einzogen.
Seitdem ist vieles neu entstanden: ein Bauerngarten, eine Lagerfeuerstelle, eine Schwitzhütte, ein großer Erdwall, ein Regenwasserteich, eine Obstwiese, ein Birkenhain, ein Wald. Jedes Jahr kommt etwas Neues hinzu. Immer wieder etwas Neues zu erschaffen, ist schon seit Jahren unser Lebensinhalt.
 
Unser Dorf besteht aus 18 Häusern und ungefähr 40 Einwohner. Um das Dorf herum sind ca. 200 ha Ackerland. Dies gehört verschiedenen Besitzern und wird landwirtschaftlich genutzt für den Anbau von Mais, Getreide und jetzt auch großflächig für die bekannten Spreewaldgurken. In ca. 13km Entfernung befinden sich die typisch brandenburgischen Kleinstädte Dahme, Baruth und Golßen (Verarbeitung der Gurken in der “Spreewaldkonserve“).
 
Unser Wunsch ist, dass wir durch unser Beispiel andere Menschen in der Region von Familienlandsitzen begeistern, so dass sie selbst einen Landsitz schaffen oder Ackerflächen zur Verfügung stellen.
 
Auf unserem Landsitz haben schon mehrere Treffen stattgefunden (jeweils ca. 30 Menschen, 1,5 Tage). Den Termin geben wir immer rechtzeitig auf dieser Webseite bekannt.
 
Wer uns außerhalb dieser Treffen besuchen oder auch nur Kontakt aufnehmen möchte ist herzlich eingeladen und kann uns vorher anrufen oder eine E-Mail schreiben.
Tel.:         035451 / 18 52 19
E-Mail:   info@familienlandsitze-brandenburg.de

tl_files/aktuelles/2015-1/Steinreich_FamilieBlüthner.jpg

Die Schöpfer unseres Familienlandsitzes, Diane und Michael und die Kinder Selma, Anni und Felix

tl_files/aktuelles/2015-1/Steinreich_Treffen.jpg

Anastasia-Familienlandsitztreffen mit interessierten als auch schon tätigen Menschen im Juli 2012 auf Initiative und mit tatkräftiger Unterstützung von Iris

tl_files/aktuelles/2015-1/Steinreich_Bauerngarten.jpg

Unser Bauerngarten, die Schöpfung von Diane

tl_files/aktuelles/2015-1/Steinreich_Haus.jpg

Haus, gebaut nach vedischen Gesetzen bezüglich Lage und Ausrichtung auf dem Grundstück, Anordnung und Proportionenn der Räume sowie idealer Zeitpunkte für die Bauphasen

tl_files/aktuelles/2015-1/Steinreich_Luftbild.jpg

Luftbild Jolanda Mai 2014

 

 

Zurück