Film: Slavnoje im Kino, Leipzig

Termine

Treffen und Veranstaltungen für und von Anastasía-Lesern


Gleichgesinnte kennenlernen - Austausch - Voneinander lernen - Visionen leben

 

Wenn Du auf eine Veranstaltung klickst öffnet sich unter dieser Übersicht der Beschreibungstext der Veranstaltung.

Du möchtest eine Veranstaltung im Veranstaltungskalender eintragen lassen? Dann nutze das Kontaktformular auf der Kontaktseite. (Bitte die Hinweise zur Eintragung von Veranstaltungen beachten.)



Film: Slavnoje im Kino, Leipzig

Slavnoje – Ökodorf und Familienlandsitzsiedlung

Dokumentarfilm (OmU) mit anschließendem Gespräch

Sonntag, 2.April 2017 um 16.00 Uhr in der Kinobar Prager Frühling in Leipzig

Eintritt 7,- €, ermäßigt 6,-€

Wie lebt es sich in einer Familienlandsitzsiedlung?
Andrey Shadrov ist Gärtner, Barde und Filmregisseur. Für den Film "Slavnoje" hat er seine Nachbarn besucht und interviewt. Offen und sympathisch erzählen die Siedler von den Anfangsschwierigkeiten, von Zweifeln und Sorgen zu Beginn. „Wird das Geld reichen? Wie baut man eigentlich ein Haus? Aufs Land wollen wir ziehen, so richtig aufs Land?! Verrückt müssen wir sein! Also voran, wagen wir es!“ Und dann berichten sie von dem Glück, welches sie nun erleben, da sie auf ihrem eigenen Stück Land Heimat und Freiheit gefunden haben.

Wunderschöne Landschaftsszenen, berührende Geschichten und dazu russische Musik machen den Film zum vielleicht einzigen Ökodorf-Film, bei dem man Taschentücher braucht.

Im Anschluss an die Filmvorführung lädt Thea Baum, Veranstalterin von Russlandreisen, zum Gespräch ein, zeigt Bilder und berichtet von weiteren Familienlandsitzsiedlungen in Russland.


Dorothea Maria Baumert
Erdmannstraße 18
04229 Leipzig
Germany

Mobil: +49 (0) 157 52490757.

Zurück